business mediation

Kein Projekt ohne Konflikte. Kein Konflikt ohne Ursache. Ohne Beseitigung der Ursache kein erfolgreiches Projekt.

Gerade unter Beteiligung von Fachabteilungen und IT kommt es immer wieder zu Missverständnissen, da unterschiedliche „Sprachen“ gesprochen werden und abweichende Erwartungshaltungen vorliegen. Das richtige Konfliktmanagement im Projekt löst schwierige Situationen:

  • Sie haben ein Projekt in Schieflage durch permanente interne Konflikte oder mit den Partnern?
  • Sie benötigen einen erfahrenen European Project Manager und zertifizierten Wirtschaftsmediator?
  • Sie haben immer wieder ungeklärte Sicherheitsvorfälle im Unternehmen?
  • Sie sehen das die interne Präsentation eines Sicherheitsprojektes Projektes nicht angenommen wird oder die Kommunikation ins Leere läuft

Die Energie, die Kreativität, das Belastungspotential der Beteiligten sinkt dramatisch im Projekt, wenn Frust, Zeitnot oder mangelndes Interesse seitens des Managements vorliegen und dann in Mobbing, falschem Fokus oder sogar bewusstes (Zer)Stören von Projektteilen durch die Projektbeteiligten mündet.

Oftmals werden beispielsweise Konflikte seitens des Managements in Projekten bewusst in Kauf genommen, sogar befeuert, da der Wettbewerb doch erst ein Ansporn für die internen und externen Mitarbeiter sein soll. Welch Trugschluss!

Viele dieser ungelösten Konflikte lassen sich im eigenen Unternehmen durch ein offenes und transparentes Konfliktmanagement lösen und sehr stark verringern. Diese Punkte müssen gezielt analysiert und offen angesprochen werden. Das Team muss sich durch das eigenen Management oder den Sponsor vertreten sehen. Grundlage ist eine Konfliktlösung nach der Advanced Dispute Resolution (ADR) Methode.

Durch Project Coaching kann ein erfahrenen Konfliktmanager das Projektteam im richtigen Umgang mit Problemen und Auseinandersetzungen schulen. Das Team findet damit zukünftig selbständig den richtigen Umgang in Auseinandersetzungen.

 

Kontaktieren Sie uns – info (a) marim . de !