• cyber sicherheits check v2

Markus J Neuhaus unterstützte als Co-Autor mit den Erfahrungen der letzten Jahre als Referent der ISACA für den Cyber Practitioner Kurs und als Auditor für Cyber-Sicherheit bei der Überarbeitung der neuen Cyber Security Check Version 2.

Viele Unternehmen scheuen bisher den Blick von aussen auf die eigene Sicherheitslage. Verdrängen oder aussitzen ändert daran nichts. Eine Standortbestimmung nach zertifizierten Normen und Prozessen unterstützt und legt Angriffspunkte offen, die aus der internen Sicht selten oder niemals wahrgenommen werden.

Nach fünf Jahren wurde Ende 2019 die neue überarbeitete Version 2 des erfolgreichen Cyber Security Checks durch das BSI und die ISACA veröffentlicht. Die veränderte Sicherheitslage insgesamt, neue Bedürfnisse an Sicherheit und vor allem neue Angriffsvektoren wurden berücksichtigt.

Das BSI und die ISACA bieten Unternehmen mit dem Cyber-Sicherheits-Check Version 2 eine ideale Standortbestimmung der eigenen Sicherheitslage. Gerade für mittelständische Unternehmen ohne große eigene IT- oder Risk-Abteilung ist dies eine ideale erste Standortbestimmung der IT Sicherheit.

Mit dem Cyber-Sicherheits-Check wissen Sie, wie es um die Sicherheit Ihrer Kronjuwelen bestellt ist und was sie tun müssen um Ihre individuelle Sicherheitssituation richtig abzubilden.

• Sie planen die Einführung eines Information Security Management Systems (ISMS) nach ISO/IEC 27001?
• Wie ist der Status des Datenschutzes und der Sicherheitslage in Ihrem Unternehmen?
• Sie haben noch kein Sicherheitskonzept festgelegt und wollen zuerst einen Status der Angriffsvektoren erheben?

Mit dem Leitfaden des Cyber-Sicherheits-Check Version 2 (CSC) auf Basis der Vorgaben des BSI und der ISACA lassen sich bestehende Sicherheitsstandard im Unternehmen überprüfen. Die Ergebnisse des CSC leiten sich direkt aus BSI IT-Grundschutz-Kompendium, ISACA COBIT 2019, ISO/IEC 27001:2013 oder PCI DSS 3.2.1 ab.

Oder eigene Mitarbeiter sollen zum Cyber Security Practitioner ausgebildet werden? Auch das ist möglich – als Gruppe im eigenen Unternehmen oder in offenen Zertifikatskursen.

Kontaktieren Sie uns – info (a) marim . de !