• management grundlagen

Die Digitalisierung der Unternehmen schreitet immer schneller voran und umfasst den gesamten Geschäftsalltag. Sie ist aktuell eine der größten Herausforderungen für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und das Handwerk. Die digitale Transformation betrifft dabei alle Branchen und Geschäftsbereiche.

Viele Unternehmer im Mittelstand scheuen aber diesen Schritt, weil das Thema sehr umfangreich ist und bei jeder Form der Digitalisierung zusätzliche unbekannte Risiken aufkommen. Um sich im Wettbewerb aber nachhaltig behaupten zu können ist es wichtig die Digitalisierung und ihre Aspekte zunächst zu verstehen:

  • Was ist „Digitalisierung“ grundlegend? Es gibt keine dummen Fragen!
  • Welche Chancen und Risiken sind zu erwarten?
  • Welche Prozesse sind zu digitalisieren – zum Kunden, zum Lieferanten zu Partnern?
  • Was muss vorbereitet werden und wie werden die Ideen zu belastbaren Ergebnissen?
  • Welche Punkte sind in der IT Sicherheit und im Datenschutz dabei relevant, aber mit Wissen beherrschbar?
  • Welche finanziellen Aufwende sind zu erwarten?

In gezielt auf die Geschäftsleitung abgestimmten Workshops werden diese wichtigen Aspekte Schritt für Schritt aufbereitet:

  • Individuelle Grundlagen der Teilnehmenden erarbeiten und zukünftige Wissensquellen aufzeigen
  • Individuelle Aufnahme des aktuellen Status in der Digitalisierung es Unternehmens – Aufnahme der Prozesse
  • Definition sinnvoller Schritte in der Digitalisierung – Bestimmung der Projektziele
  • Chancen und Risiken der Digitalisierung für das Unternehmen analysieren und mit der IT-Sicherheit abstimmen
  • Finanziell Förderungen nutzen in der Umsetzung der Digitalisierung durch verschiedene öffentliche Institutionen

Gerne stellen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch Ansätze und Erfahrungen vor.

Kontaktieren Sie uns – info (a) marim . de !